Galatasaray Köln – DJK Löwe Köln

1wappen_gala_loewe

28.08.2016, 15:00 Uhr, Kreisliga D Köln, BSA Bocklemünd, 25 Zuschauer

Galatasaray Köln 2:0 (0:0) DJK Löwe Köln

Galatasaray Köln gegen DJK Löwe Köln. Oder auch: Die Löwen gegen die Löwen. Oder: Der Neuling gegen die Wiederkehrer.
Galatasaray ist ein neu gegründeter Verein aus Köln, dessen Name unverkennbar an einen großen Istanbuler Sportclub angelehnt ist. Die DJK Löwe Köln gibt es zwar schon seit den 50ern, nach 5 jähriger Abstinenz im Fußballbereich der Senioren startet man diese Saison aber ebenfalls neu.
Ich machte mich also nach ausreichend Schlaf auf den Weg zur BSA Bocklemünd und packte vorher ordentlich Getränke ein (woran ich immer denke: Fußball und Getränke…). Immerhin würde es eine Hitzeschlacht werden. Und der Aschenplatz würde sein übriges tun um meine eh schon trockene Kehle restlos zu verstauben.
Angekommen fand ich aber ein schattiges Plätzchen unter den Bäumen auf der Gegengeraden und ließ mich dort nieder. Alle anderen Zuschauer zogen es vor in der Sonne zu brutzeln. Muss ich aber nicht haben.
Ich nutze seit einigen Wochen eine neue Kamera bei Amateurspielen. Die ist größer und professioneller und lässt mich dadurch weniger wie ein Fußballtouri aussehen, sondern eher wie ein Zeitungsheini. Jedenfalls wurde ich bisher bei sämtlichen Spielen gefragt von welcher Zeitung ich denn wäre. Wenn ich dann versuche zu erklären, dass ich nur privat vor Ort bin, gerne Fußball gucke und Fotos mache, ernte ich nur ungläubige Blicke. Man ist eben skeptisch der „Lügenpresse“ gegenüber geworden und ich muss das nun ausbaden.
Galatasaray war durchgehend die bessere Mannschaft, verdaddelte aber jedes Mal vorm Tor die 100 prozentigen Chancen. In der Nachspielzeit funktionierte es dann doch und der berühmte Knoten war geplatzt. Es folgte umgehend das 2:0 und dann war auch schon Schluss.

DSCN1057 DSCN1061 DSCN1064 DSCN1065 DSCN1068 DSCN1069 DSCN1251 DSCN1253 DSCN1254 DSCN1259 DSCN1261 DSCN1263

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: +1 (from 1 vote)
Open comments (0)
There are no comments yet

Add Your Comment

hackalt