Bonner SC – Fortuna Köln

1wappen_bonn_fortuna

04.07.2016, 19:00 Uhr, Testspiel, Apollinarisstadion, 175 Zuschauer

Bonner SC 1:2 (0:1) Fortuna Köln

Endlich. Nach 4 Wochen Sportplatzabstinenz ging es für mich wieder los. Die Spielzeit 2016/17 hat begonnen! Zum Start nahm ich mir ein Testspiel zwischen dem frisch gebackenen Regionalliga-Aufsteiger Bonner SC und dem SC Fortuna Köln vor. Stattfinden sollte es in einem mir noch unbekannten Ground in Bad Neuenahr, dem Apollinarisstadion.
Also ging es mit dem Bummelzug am Rhein entlang über Bonn nach Remagen und von dort weiter nach Bad Neuenahr. Zur Abwechslung spielte auch mal das Wetter mit und es strahlte ein schon länger nicht mehr gesehener Feuerball am Himmel. Im Stadion angekommen wurde erstmal der Versorgungsstand angepeilt und ein eiskaltes und erschwingliches Kölsch geordert. Ein weiterer Pluspunkt an diesem Tag. Das Stadion machte auch prompt einen guten Eindruck bei mir. Für die Rentnerfraktion bzw. für die verwöhnten Schampus- und Häppchenverkoster gibt es eine schmucke kleine Sitzplatztribüne mit Dach, die zudem erhöht gebaut wurde, sodass man einen super Blick über den Platz hat. Auf die Tribüne passen zwar nicht sehr viele Leute, dafür hat man aber ordentlich Beinfreiheit. Für die Nostalgiker wurden auf der Gegengeraden ein paar unüberdachte Betonstufen in den sonst mit Gras bewachsenen Boden gestampft. Reicht! Insgesamt eine nette, kleine, sympathische Anlage.
Die Mannschaften wechselten kräftig durch, wie man das von Testspielen gewohnt ist. Fortuna war insgesamt etwas besser und konnte auch das Spiel durch einen 2:1 Sieg für sich entscheiden. Das 1:0 für Köln ist dabei erwähnenswert, weil das mal ein richtig geiles Tor von der 16er Kante ins lange Eck war.

SAM_6228

SAM_6260

SAM_6276

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: +3 (from 3 votes)
Open comments (0)
There are no comments yet

Add Your Comment

hackalt